Alarmierung

24h auf Abruf

Alarm 0844 441 144

Unsere Einsätze sind kostenlos.


Spendenkonto

Postfinance | 80-70388-0
Online-Spenden



Mitglied von



Kontakt

REDOG
Rainmattstrasse 10
Postfach 8263
CH-3001 Bern

Telefon | +41 31 387 74 80
office@redog.ch

Sky steht auf Trümmern vor dem Himmel

REDOG

Schweizerischer Verein für Such- und Rettungshunde

Jedes Jahr werden 3000 Personen in der Schweiz als vermisst gemeldet. Sie haben beim Spaziergang die Orientierung verloren, weil sie demenzkrank sind. Oder sie bekamen in den Bergen gesundheitliche Probleme. Unter Umständen befinden sie sich in einer lebensbedrohenden Situation, in der ihr Überleben davon abhängt, ob Rettungshunde eingesetzt werden. Auch wenn ein Erdbeben ganze Städte zerstört oder eine Explosion ein Haus zum Einstürzen bringt, ist die Hundenase auch heute noch das zuverlässigste Ortungsmittel.

Der Schweizerische Verein für Such- und Rettungshunde REDOG bildet Katastrophenhunde- und Geländesuchhunde-Teams aus.

Unsere Teams können rund um die Uhr über die Notrufnummer 0844 441 144 angefordert werden. Die Suche ist für die Angehörigen der vermissten Person kostenlos.

Dies ist möglich, weil wir als Freiwilligenorganisation auf engagierte und geprüfte Mitglieder zählen. Ob Ihr Interesse rein privater Natur ist oder Sie sich als Freiwilliger informieren möchten, für Rückfragen oder weiter gehende Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung. > Kontakt

 

 

International Training Week 21.-28. Mai 2016

Die International Training Week 2016 ist zu Ende. 200 Hundeführerinnen und Hundeführer aus der ganzen Welt trainierten zusammen im Katastrophenübungsdorf Epeisses und tauschten sich aus. Mit dem einen Ziel: Die Suche nach vermissten und verschütteten Menschen zu optimieren. André Grossenbacher von der Bildagentur TopPictures berichtete für REDOG vom Training. Aber auch vom Leben in diesem spektakulären Übungsdorf.

Auf unser Bildergalerie, Facebook bit.ly/REDOGfb und Instagram redogschweiz #itwch16. Einzelne Berichte lesen Sie bei unseren News auf dieser Seite.

 

 

Aktuell

26. September 2016 (15:58)

Stets vorbereitet auf den Ernstfall

Retten fordert stundenlangen körperlichen Einsatz. Da zählt jede Hand. Das haben Ernsteinsätze in... mehr

19. September 2016 (15:52)

7 Geländesuchhunde-Teams bestanden Test

100 Mutterkühen zum Trotz fanden am letzten Wochenende die Prüfungen der Geländesuchhunde-Teams in... mehr

16. September 2016 (16:26)

Knoten auf dem Furkapass

Die neue Alpintechnik von REDOG wurde auf dem Furkapass auf Herz und Nieren getestet. Und hat... mehr

09. September 2016 (17:51)

Grossaufgebot in Winterthur

12 Stunden dauerte die Übung, rund 100 Personen nahmen daran teil: REDOG und der Zivilschutz... mehr
 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print